Über uns - FERCAM
Über uns

FERCAM: Ihr Lieferkettenunternehmen

Seit der Gründung im Jahr 1949 als kleines lokales Transportunternehmen hat sich FERCAM zu einem der wichtigsten europäischen Logistikunternehmen entwickelt.
Durch die direkte Kontrolle der gesamten Lieferkette schaffen wir einen Mehrwert für die Logistik unserer Kunden. Unsere Stärke liegt in der Fähigkeit, zu investieren und uns flexibel an die sich verändernden Bedürfnisse von Unternehmen anzupassen. Die Begeisterung und Motivation von Tausenden von direkten und indirekten Mitarbeitern, ein Netzwerk von Niederlassungen in ganz Europa und im Mittelmeerraum sowie modernste Informationstechnologielösungen machen uns zu einem soliden und zuverlässigen Unternehmen.

Unsere Geschichte

Wenn Grenzen zu Chancen werden

Ein Logistikunternehmen, das immer weit in die Ferne geschaut hat
Unsere Geschichte beginnt im Jahr 1949 in Bozen. FERCAM entstand als Unternehmen für den Transport von Gütern auf Schiene und LKW, den Transportmitteln, auf denen der Name beruht: FERrovia-CAMion. Der Vorstoß zur Integration von Straße und Schiene ist Eduard Baumgartner zu verdanken, einem ursprünglich aus Völs am Schlern stammenden Spediteur, der FERCAM im Jahr 1963 übernahm.

Von diesem Moment an hat FERCAM eine große Expansion und Internationalisierung erlebt, die uns bis heute zu einem einzigartigen mehrfach spezialisierten Anbieter gemacht hat, wobei wir trotzdem immer ein Familienunternehmen geblieben sind.
Gründung als Unternehmen zur Waggonzustellung FERCAM (FER = ferrovia - CAM = camion)
Ausrichtung auf Straßentransporte in Italien
Übernahme durch die Familie Baumgartner
5 LKW's; Aufbau der Flotte für internationale Transporte
Einstieg in den kombinierten Verkehr Straße/Schiene
Einstieg in den kombinierten Verkehr Straße/Schiene
Erste Niederlassung im Ausland (München, dann Köln)
Erste Niederlassung im Ausland (München, dann Köln)
Aufbau des Niederlassungsnetzes in Italien
Übernahme der traditionsreichen Speditionsgesellschaft Gondrand
Eingliederung der Bereiche Sammelgut/Distributionslogistik von Gondrand in FERCAM
Eingliederung der Firma Tradecor
Eröffnung des neuen Hauptsitzes in Bozen
Einführung des Company Train
Einstieg in die Lagerlogistik
Erste Niederlassung in Ilava, Slovakei
Beginn der Partnership mit Dachser
Einstieg in die Luft und Seefracht
Eröffnung des neuen Logistikzentrums in Rho (Mailand)
Erste Transporte in den Maghreb mit eigener Filiale in Marocco
Eröffnung des neuen Logistikzentrums in Padua
Eröffnung des neuen Logistikzentrums in Ottobiano (Pavia)
Eröffnung des neuen Logistikzentrums in Bologna
Eingliederung der Geschäftsbranche Gondrand - Umzüge, Kunst, Messen
Eröffnung von FERCAM Lojistik ve Nakliyat Limited Sirketi in Istanbul
Euro-Asian Landbridge
”Landbridge” – Intermodaltransporte Europa - China
Logistikzentrum Bologna
Eröffnung der neuen Filialen Lucca und Reggio Emilia und Kubaturverdoppelung des Logistikzentrums von Bologna
Integration des Geschäftszweigs Artoni
Integration des Geschäftszweigs Artoni
Joint Venture mit dem Israelischen Partner Isline
Joint Venture mit dem Israelischen Partner Isline
Maimex
Eingliederung der Geschäftsbranche Maimex
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen